15/24 Der ruhmreiche Marathon

97eDer Marathon ist die Königsdisziplin der Leichtathletik. Kein Event ist größer, nirgends die Begeisterung größer. Schon in der Woche davor spürt man das Kribbeln. Beispiel Frankfurt: die ganze Stadt ist in Aufruhr, hunderttausend Menschen an der Strecke, TV-Übertragung, Vorveranstaltungen, Messe, sogar Kinofilme. Der Marathon, das ist das Größte.

Das Marathonlaufen wird von der Gesellschaft bewundert. Wenn man erzählt, dass man Marathon gelaufen ist, ist man so etwas wie ein Held. Wer einen Marathon schafft, hat etwas geleistet. Und für viele ist der Marathon ein großes Ziel. Zurecht. Jeder andere Wettkampf ist machtlos dagegen, geht unter. Ist zwar recht cool, wenn man schnell war, aber nur über einen Marathon wird ausgiebig gesprochen. Da wird sich vorher über das Training ausgetauscht. Hinterher gefragt, wie es war. Von Leuten, die sonst überhaupt nichts mit Laufen am Hut haben. Der Countdown wird gezählt, dann der Live-Ticker verfolgt. Das gibt es nirgendwo sonst. Nur in der Königsdisziplin. Die Aufmerksamkeit für einen solchen Event ist riesig. Sogar die Zeit ist egal, es zählt nur das Ankommen.

Ist dein (nächster) Marathon schon geplant?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s