Nochmal unter 16′?

IMG_3015Nochmal unter 16′! Und zwar mit einer Punktlandung: 15:59,88 min.Minimalziel erreicht, könnte man sagen. Natürlich wäre ich gerne noch etwas schneller gelaufen, besonders, weil es im Training derzeit so gut läuft. Aber es war eines der Rennen, wo nicht wirklich was geht. Abgesprochen hatte ich mich mit Sven Perleth auf einen Kurs von ca. 15:40. Aber schon die erste Runde kam mir viel zu schnell vor. Nach meiner ersten Ablösung ließ ich dann noch vor dem ersten Kilometer abreißen und versuchte, meinen Rhythmus zu finden. Auch die nächste dreiköpfige Gruppe musste ich ziehen lassen, an den nächsten Läufer konnte ich mich aber dranhängen und ließ nicht locker. Dieser machte einen wirklich guten Job und behielt das Tempo bis 4000 konstant, bevor sogar noch etwas beschleunigt wurde. Ich wollte eigentlich auch mal nach vorne, kam aber nicht vorbei. Die sub16 schien schon außer Sichtweite, durch den Schlusskilometer ging aber noch was. Zeit für einen ordentlichen Schlussspurt. Und es reichte, wenn auch denkbar knapp. Hier die Splits:
75.1, 76.3, 75.6, 79.2, 78.0 (2000 m: 6:24.2), 76.6, 78.9, 77.3, 77.7, 78.3 (4000 m: 12:53.0), 77.9, 75.1, 33.8 (5000 m: 15:59.9)

Für den nächsten Zwischenstopp auf dem Weg nach Frankfurt hoffe ich dann auf eine bessere Tagesform! Bis dahin: laufen hilft!

Foto und Splits vom Axel, danke!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s