Strecken

Es gibt Zeiten, da ist man in (läuferischer) Hochform und möchte diese unter Beweis stellen, mit einer neuen persönlichen Bestzeit. Egal ob nur für sich selbst, für Bestenlisten oder aber auch als Qualifikationsleistungen – man steht immer vor demselben Problem: den passenden Wettkampf finden.

Es gibt andere Zeiten, da ist man auf der Suche nach einem Erlebnis, einem Lauf für die Ewigkeit. Auch hier wieder dasselbe Dilemma: Ausschreibungen und Streckenpläne finden sich im Netz. Aber wie sind die Rückmeldungen durch die Sportler? Lohnt sich das teure Startgeld? Wenn ich die Wahl habe, für welchen Event soll ich mich entscheiden?

Bei Problemen dieser Art möchte ich hier Abhilfe schaffen, mit meiner subjektiven Meinung zu Veranstaltungen, an denen ich bereits teilgenommen habe. Die Betonung liegt dabei auf subjektiv, denn nicht jeder kommt mit einer Strecke gleich gut zurecht. Ebenso hat die Tagesform natürlich einen erheblichen Einfluss auf die Wahrnehmung. Dennoch denke ich, einen ersten Eindruck vermitteln zu können.

Unterteilt habe ich nach der Streckenlänge: die offiziellen Strecken (5, 10, 21,1 und 42,2 km) stehen für sich, daneben habe ich noch weitere, „krumme“ Strecken beschrieben, um dann nach dem Alphabet die Austragungsorte zu sortieren. Anmerkungen und Ergänzungen sind jederzeit herzlich willkommen! Bis dahin werden die Beschreibungen noch ausgebaut und aktualisiert.

2 Gedanken zu „Strecken

  1. Pingback: Neuer Reiter: Streckenbeschreibungen | Laufen hilft! – die offizielle Homepage von Markus Heidl

  2. Pingback: Neuer Reiter: Strecken - Laufen hilft!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s